Ottostraße 2a, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen  0721- 66 39 69- 0

Neue staatliche Förderung für den Einbruchschutz!

Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände !

Die Kriminalpolizei rät:

Investieren Sie in geeignete Sicherheitstechnik und beauftragen Sie hierfür kompetente Fachbetriebe. Denn nachweislich misslingen über 41 Prozent der Einbrüche nicht zuletzt durch vorhandene Sicherungseinrichtungen und eine aufmerksame Nachbarschaft. Dies zeigt: Präventionsmaßnahmen lohnen sich! Investieren Sie deshalb in Sicherheitstechnik – hierzu bieten die KfW-Förderprodukte im Auftrag der Bundesregierung finanzielle Anreize.

Wir informieren Sie gerne über das Förderprogramm „Altersgerecht Umbauen –  Investitionszuschuss (455)“ der KfW-Bankengruppe. Ab 01.04.2016 werden zusätzliche Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz zudem über eine erweiterte Kreditvariante des Programms „Altersgerecht Umbauen (159)“ gefördert.

Hierzu gehören z. B.
•    Einbau/Austausch von Haus- und Wohnungstüren
•    Einbau/Austausch von Fenstern und Fenstertüren im Rahmen einer energieeffizienten Sanierung
•    Installation von Alarm- und Einbruchmeldeanlagen
•    Einbau von Rollläden, Fenstergittern, Gegensprechanlagen
•    Elektronische Antriebssysteme für Rollläden und selbstverriegelnde Türen
•    Nachrüstung einbruchhemmender Produkte

Wichtig! Die Antragstellung muss hierfür vor Beginn des Vorhabens erfolgen!

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Einbruchschutz!
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen INOVARE-Termin.

Ihr Markus Leibhammer und das INOVARE – Team

Tel. 0721-66 39 69-0
E-mail: service [at] inovare [dot] de
www.inovare.de

Categories: Allgemein, Beratung, Einbruchschutz, KfW, staatliche FörderungTags: , , , , , , ,