Ottostraße 2a, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen  0721- 66 39 69- 0

Nutzen Sie die staatliche Förderung der KfW! Lassen Sie sich beraten!

Neue Förderbedingungen der KfW ab dem 01.08.2015!

Nie zuvor wurde der Einbau von neuen Fenstern und Türen vom Staat finanziell so stark gefördert wie aktuell. Die KfW fördert die energetische Sanierung durch spezielle Förderkredite wie z.B. dem Förderprogramm „Energieeffizient Sanieren“. Dieses dient der Förderung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden Wohngebäuden. Dabei können Sie eine Menge Geld sparen, denn die Heizkostenersparnis liegt oft viel höher als die zu erwartenden Zinskosten.
Wir informieren Sie gerne über diese Förderbedingungen und stehen Ihnen hierfür Rede und Antwort.

Unsere Leistungen hierfür:

Die Energieersparnis

Bei steigenden Energiekosten können Sie mit dem Einsatz energiesparender Türen und Fenster bares Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen. Setzen Sie daher auf unsere hochwertigen Produkte. Für uns gehören eine hoch entwickelte Isolierverglasung mit einem niedrigen Wärmedurchgangswert und thermisch verbessertem Randverbund zum Standard.

Ein optimaler Uw-Wert

Unsere Fenster erfüllen alle standardmäßig die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV 2009), die einen UwWert von 1,3 W/m2K fordert.
Mit zusätzlichen Wärmeschutzmaßnahmen ist des Weiteren ein verbesserter UwWert bis zu 0,7 W/m2K möglich.

Verglasungsarten für den optimalen Wärmeschutz

Isolierverglasungen mit 3-fach-Aufbau erreichen durch unterschiedliche Wärmeschutzbeschichtungen einen Ug-Wert bis 0,5 W/m²K.

Wir beraten Sie gerne!
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen INOVARE-Termin.

Ihr Markus Leibhammer und das INOVARE – Team

Tel. 0721-66 39 69-0
E-mail: service [at] inovare [dot] de
www.inovare.de

Internetseite KfW
www.kfw.de

Categories: Allgemein, Beratung, KfWTags: , , , , ,